Leider werden wir aktuell gehindert, unser Vereinsleben wie gewohnt zu gestalten. Um etwas Abwechslung und vielleicht Freude in die Tristess zu bringen, laden wir zu einem kleinen Ratespiel ein:

Arma Georgii sucht den Quizfuchs

Bei diesem kleinen Ratespiel geht es nicht um großartiges Wissen oder Schnelligkeit. Keiner ist stundenlang gefesselt und gezwungen irgendetwas zu tun. Die Teilnahme ist locker und natürlich freiwillig. Aber nachstehend mehr...

1. Voraussetzungen

Für die Teilnahme ist nur ein Whatsapp-Konto erforderlich. Der Moderator lädt die Teilnehmer in eine separate Gruppe ein. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder des Vereins Arma Georgii.

2. Zielsetzung

Ziel ist es, einen gesuchten Begriff zu erraten. Der gesuchte Begriff ist mit der Überschrift Mittelalter versehen. Hierbei wurde der grobe Zeitrahmen 1000-1600 n. Chr. gewählt. Die gesuchte Lösung kann aus mehreren Worten bestehen. Möglich ist alles: Personen, Bauwerke, Ereignisse, Orte, usw. Die Lösung muss sinngemäß erraten werden.
Beispiel: Gesucht ist "Johanna von Orleans", richtig wären auch "Jungfrau von Orleans" und "Jeanne d'Arc"

3. Ablauf

Jeder Teilnehmer kann nach Start jeder Runde einen Tipp abgeben. Nach 24 Stunden werden die Tipps ausgewertet. Richtige Tipps geben einen Punkt. Teilweise richtige Tipps geben einen halben Punkt. Wird der gesuchte Begriff richtig erraten, erhält der Löser fünf Punkte. Wiederholungen geben keine weiteren Punkte.
Durch kombinieren der falschen und richtigen Tipps grenzen die Mitspieler den Suchbegriff ein.
Ich bitte um Verständnis, dass ich die Auswertung nicht genau nach 24 Stunden vornehmen kann, versuche jedoch, diese zeitnah zu veröffentlichen. Dies ändert nichts an der Frist zur Abgabe der Tipps. Mit Veröffentlichung der Auswertung starten die nächsten 24 Stunden der neuen Runde.

Jeder Teilnehmer kann nur einen Tipp pro Runde abgeben. Ihr müsst nicht in jeder Runde einen Tipp abgeben, z. B. weil ihr nicht dazu kommt oder keinen Nerv dafür habt. Jeder kann in den Runden ein- und aussteigen wie er will!

Beispiel: Gesucht ist der Begriff "Schlacht bei Taus"

Runde 1:
   Spieler A: "Mann"
   Spieler B: "Frau"
   Spieler C: "Drachenstich"
   Spieler D: "15. Jahrhundert"
....
Auswertung: 1 Punkt für Spieler D (Zeitpunkt 1431 liegt im 15. Jahrhundert), 1/2 Punkt für Spieler C (Die Schlacht bei Taus wird im Drachenstich thematisiert, aber es berührt die Lösung nur leicht). Leider keine Punkte für die Spieler A und B.

Runde 2:
   Spieler D: "Hussiten"
   Spieler E: "Ereignis"
   Spieler A: "Furth im Wald"
   Spieler B: "Drachenstich"
....
Auswertung: je 1 Punkt für Spieler D und E. Keine Punkte für Spieler A und B (Drachenstich wurde bereits genannt)

4. Besonderheiten

Zwei Besonderheiten gibt es bei den Tipps und damit den Wertungen:
a) zeitliche Angaben
Bei Ereignissen steht logischerweise ein Zeitpunkt oder ein Zeitraum fest. Bei anderen Suchbegriffen gelten auch andere Wertungen, da mehrere Tipps richtig sein können. Vorsicht bei Bauwerken - hier liefern fast alle zeitlichen Tipps Punkte...

Beispiel: Gesucht ist "Martin Luther"
Richtig sind die Tipps "15. Jahrhundert", "16. Jahrhundert", "1495" - denn alle beziehen sich richtig auf die Lebensdaten und auch 1495 wird der Reformator irgendwas getan haben...
Falsch sind die Tipps: "13. Jahrhundert", "1590" und "gestorben 1512"

b) Angaben zu Ländern und Nationalitäten
Die Zugehörigkeit von Orten zu Ländern ist geschichtlich schwierig einzuordnen. Ich versuche mich bei der Bewertung an der allgemeinen Lesart zu orientieren. Vielleicht präzisiert ihr Eure Tipps durch einen Zusatz, z. B.: "heutiges Frankreich".

Beispiel: Gesucht ist "Erasmus Sattelpogner"
Die Tipps "Deutscher" und "Bayer" sind beide richtig, obwohl sich Erasmus wahrscheinlich nie in erster Linie als "deutsch" gesehen hätte. "Engländer" wäre auf jeden Fall falsch.

5. Ende des Spiels

Das Spiel endet, wenn der Begriff erraten wurde. Sieger ist derjenige mit den meisten in diesem Spiel erzielten Punkten. Der letztendliche Löser ist nicht automatisch der Gewinner des Spiels.
Die erhaltenen Punkte aus allen Spielen werden in einer "ewigen" Bestenliste festgehalten.

6. Ratehinweis

Beim Start mit einem neuen Begriff gebe ich einen Ratehinweis. Bei diesem muss vielleicht etwas "um die Ecke" denken...

7. Schwierigkeit

Keine Angst - Ihr braucht keine Lexika wälzen oder stundenlang im Internet recherchieren. Ich werde aber versuchen, die Schwierigkeit unterschiedlich zu gestalten - so hoffe ich, ist für Jeden mal was dabei.

8. Preis

Muss man immer etwas gewinnen? Ich denke, hier sollte es um den Spaß und die Zusammengehörigkeit gehen. Und um "Ruhm und Ehre" oder anders gesagt: "Rum und Ähre". Also gut: Wer bei unserer nächsten größeren Veranstaltung (nach dem ganzen Mist...) der aktuelle Anführer der Rangliste ist, wird von mir auf einen Schnaps oder ein Bier eingeladen. Versprochen!

Jetzt bleibt mir nur noch, Euch herzlich einzuladen und wünsche viel Spaß!
Mich