Wie bereits im Vorjahr folgten wir am 18. Mai 2018 der freundlichen Einladung von Fachbetreuer Florian Weilnhammer nach Rosenheim.

So machten sich also vier Mitglieder früh morgens auf den Weg nach Oberbayern. Voll im Vertrauen auf die "geheimnisvolle Technik" des Navigationsgerätes geriet die Anreise zu einer Fahrt quer durch Nieder- und Oberbayern. Zwischenzeitliche Zweifel, ob es eine Einstellmöglichkeit [Bundesstraßen vermeiden] gibt, wurden durch die Ankunft am Zielort ausgeräumt. Aber hey, sonst wüssten wir nicht, wo Scherzelthambach liegt..

Hier ein Auszug aus dem kleinen Bericht der Städtischen Realschule für Mädchen in Rosenheim:

Mittelalterliches Söldnerleben mit „Arma Georgii“

Nach dem erfolgreichen Vortrag im letzten Schuljahr war uns klar: „Arma Georgii“ müssen wir nochmal einladen! Die Reenactmentgruppe aus Furth im Wald lieferte Anschauungsmaterial wie Hellebarden, originalgetreue Kleidung sowie spannende Gespräche mit unseren Siebtklässlerinnen und brachten dadurch das mittelalterliche Alltagsleben direkt in unsere Schulmensa – zum Anschauen und sogar zum Anfassen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal mit unseren Söldnern aus der Oberpfalz und hoffen auch, unsere diesjährigen Gäste der Johann-Rieder-Realschule erneut begrüßen zu dürfen.

Original-Link [abgerufen am 15.06.2018]